Pfarreiengemeinschaft Aindling

DSC_5090

Ostern – Jesus ist auferstanden

“Die Botschaft der Auferstehung ist eine Nachricht, die weitererzählt werden muss”, sagte Pater Jiby in seiner Predigt in der Osternacht in Aindling. Zuvor hatte er bei leichtem Regen das Osterfeuer im Freien gesegnet und das Licht mit dem Spruch “Lumen Christi” in die Pfarrkirche getragen. Mit dem Osterlob wurde der...

image

Karfreitag – Jesus stirbt am Kreuz

Am Karfreitag versammelten sich um 9 Uhr morgens die esten Gläubigen zum Gebet in der Aindlinger Pfarrkirche. Um 10 Uhr fand der Kinderkreuzweg statt. Die Buben und Mädchen hörten von den letzten Stunden Jesus, bevor er ans Kreuz genagelt wude und starb. Mit Blumen ehrten die Kleinen den Heiland und...

k-Palmsonntag -ProzessionJPG

Palmsonntag in Todtenweis

So wie Jesus vor über 2000 Jahren in Jerusalem eingezogen ist, so zogen die Gläubigen in Todtenweis zur Pfarrkirche. Jesus wurde mit Palmzweigen begrüßt. So gab es auch in Todtenweis an der Linde Palmbuschen, die von Pfarrer Babu gesegnet wurden. . Mit diesen zogen sie in Begleitung von Fahnen singend...

k-Passionssingen (2)

Passionssingen in Todtenweis

Es war eine besinnliche, nachdenkliche Stunde, die das Ökumenische Passionssingen am Sonntag in der Pfarrkirche St. Ulrich und Afra bot. Der Chor der Singrunde unter der Leitung von Ursula Haggenmüller gestaltete wieder ein Programm, das zu einem beeindruckenden Hörgenuss wurde. „Oculi nostri“ , Unsere Augen richten wir auf unseren Herrn,...

k-Minikreuzweg (25)

Ministrantenkreuzweg

Die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft trafen sich mit ihren Eltern und Geschwistern zum Ministrantenkreuzweg in Todtenweis. Treffpunkt war bei schönem, sonnigem Wetter an der Wirtskapelle, nördlich von Todtenweis. Mit einem Eröffnungsprolog begann der Kreuzweg am Waldrand. Ein großes schweres Holzkreuz wurde von den Minis einer Pfarrei bis zur jeweils nächsten Station...

Gruppenbild mit Weihbischof Florian Wörner

Firmlinge bei Weihbischof

Die Firmanwärter der Pfarreiengemeinschaft Aindling hatten die Ehre, Weihbischof Florian Wörner, der ihnen am Samstag, 24. Juni, das Sakrament der Firmung spenden wird, persönlich kennenzulernen. Mit dem Bus fuhren die Jugendlichen mit ihren Firmvorbereitern und Pfarrer Babu nach Augsburg. Weihbischof Florian Wörner begrüßte jeden persönlich mit Handschlag und stellte sich...

k-Seniorennachmittag (6)

Seniorennachmittag in Todtenweis

Zum Seniorennachmittag wurden in Todtenweis alle Bürgerinnen und Bürger mit Begleitung persönlich eingeladen. Rund 60 Gäste folgten der Einladung der Pfarrei. Mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurden sie verwöhnt und unterbrachen die Fastenzeit für einen Nachmittag. Zur Unterhaltung spielten Siegried Wittmann und Thomas Meier auf. Neben dem Kulinarischen war selbstverständlich...