Kategorie: Pfarrei Aindling

Kindergottesdienst am Ostermontag

Beim Kindergottesdienst am Ostermontag hörten die Kleinsten der Pfarrei zusammen mit ihren Eltern die Geschichte von Jesus Auferstehung. In einem Kreis saßen sie rund um das Steingrab, in das Jesus nach seiner Kreuzigung gelegt und  ein schwerer Stein davor geschoben wurde. Damit die Kinder erfuhren, wie schwer so ein Stein...

Feierliche Osternacht in Aindling

Die Osternacht wurde in Aindling feierlich mit der Segnung des Osterfeuers eröffnet. Pfarrer Alfred Nawa, die Ministranten und die Erstkommunionkinder versammelten sich hierzu vor der Aindlinger Pfarrkirche. Nach der Segnung entzündete der Geistliche die Osterkerze und trug das Licht zu den Gläubigen in die Kirche. Gemeinsam wurde die Auferstehung Jesus...

Karfreitag – Jesus liegt im Grab

Am Karfreitag versammelten sich die Gläubigen in der Aindlinger Pfarrkirche. Bereits am Vormittag waren zahlreiche Buben und Mädchen zum Jugendkreuzweg gekommen. Bei den einzelnen Station zum Kreuzweg durften die Buben und Mädchen mit Jesus leiden. So wurde zu Beginn einem Jungen Fesseln angelegt, als es um die Verhaftung Jesu ging....

Palmsonntag in Aindling gefeiert

Zum Palmsonntag versammelten sich die Gläubigen am Aindlinger Friedhof vor der Mariengrotte. Die Erstkommunionkinder säumten mit ihren Palmbuschen den Weg für Pater Vitalis und die Ministranten. Pater Vitalis segnete die Buschen mit Weihrauch und Weihwasser, bevor man zurück zur Kirche zog und dort die Leidensgeschichte Jesu hörte. Am Schluss durften die Erstkommunionkinder ihre...

Fastenzeit hat begonnen

Mit dem Aschermittwoch haben wir die Fastenzeit begonnen. Zu unserer Fastenzeit gehören drei Dinge – wir haben davon im Evangelium am Aschermittwoch gehört: Almosen geben, Beten und Fasten. Ich möchte Sie zu unseren Gottesdiensten am 1. Fastensonntag herzlich eingeladen. Wir werden zum erstenmal aus dem neuen Gotteslob singen. Unser Bischof...

Kindergottesdienst „Jesus liebt uns“

Beim Kindergottesdienst im Aindlinger Pfarrheim erfuhren die Buben und Mädchen, wie sehr Jesus Kinder liebt. Zunächst hörten sie eine Geschichte aus dem Jesus Leben. Die Neugier, Ehrlichkeit und Spontaneität der Kinder sind ihm wichtig. Das Kindergottesdienst-Team zeigte, welche Kinder Jesus besonders lieb hat – nämlich die Jungen und Mädchen, welche sie...

Viele kleine Maschkeras beim Kinderball

Viele kleine Maschkeras trafen sich zum Kinderfaschingsball im Aindlinger Moosbräusaal. Als Cowboy, Pippi Langstrumpf, Prinzessin, Polizist oder Pirat verkleidet hatten die Kinder ihren Spaß. Beim Spiel „Reise nach Jerusalem“ galt es für die Buben und Mädchen schnell einen freien Stuhl zu finden, sobald die Musik aufhörte. Die Ministranten führten mit...

Wahlbeteiligung bei knapp elf Prozent

Keine Überraschung war das Wahlergebnis für den neuen Pfarrge­meinderat in Aindling: Zwölf Kandidaten hatten sich für die zwölf Plätze in dem kirchlichen Gremium zur Verfügung gestellt. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp elf Prozent. Mit dabei sind nun im Aindlinger Pfarrgemeinderat: (vorne von links) Maria Lindermeir, Agnes Narr, Gertrud Hitzler, Monika...

Venite!-Chor begeistert mit Konzert in der Aindlinger Pfarrkirche

„Wir sind gekommen, um ihn anzubeten“, unter diesem Motto stand das Konzert des Venite!-Chors in der Aindlinger Pfarrkirche. Mit dem gleichnamigen Weltjugendtagslied begann der Chor den musikalischen Abend unter der Leitung von Elisabeth Friedel. Zahlreiche Gäste waren der Aufforderung „Venite“, was übersetzt „Kommt!“ bedeutet, gefolgt und so war die Pfarrkirche...

Blasiussegen für die Gläubigen

Zum Fest des Heiligen Blasius spendeten Pfarrer Alfred Nawa und Geistlicher Rat Edmund Ernst den Gläubigen in der Aindlinger Pfarrkirche den Blasiussegen. Blasius von Sebaste ist einer der vierzehn Nothelfer und soll vor Halskrankheiten schützen.