Kategorie: Pfarrei Todtenweis

Palmsonntag in Todtenweis

Von freiwilligen Helfern wurden in Todtenweis viele Palmbuschen gebunden. Jeder mit einer kleinen Fahne. Diese wurden an der Linde gegen eine freiwillige Spende abgegeben und von Pater Jiby gesegnet. Anschließend ging es, so wie einst Jesus in Jerusalem einzog, in einer Prozession mit Gesang zur Pfarrkirche. Rosmarie Schur sang die...

Fastensuppenessen in Todtenweis

Am Passionssonntag gab es am späten Nachmittag eine Fastensuppe im Todtenweiser Pfarrhaus. Eingeladen dazu hatte der katholische Frauenbund. Die reichhaltige Gemüsesuppe wurde bei den winterlichen Temperaturen gerne angenommen. Der Erlös ist für soziale Zwecke geplant. Viel Arbeit hatte sich das Vorstandsteam mit dem Schneiden des Gemüses gemacht. Alles wurde fein...

Passionssingen in der Pfarrkirche Todtenweis

Die mit violettem Stoff verhüllten Altarbilder in der St. Ulrich und St. Afra Kirche vermittelten den passenden Rahmen für das Passionssingen der Singrunde Todtenweis. Ein Erlebnis von Raum und Klang, mit nachdenklichen Texten und Stille zum Zuhören und Nachdenken unter Leitung von Ursula Haggenmüller. Der Gedanke: „Auf dich vertrau ich und...

Bruderschaftsfest zum heiligen Sebastian in Todtenweis

Alljährlich wird in Todtenweis am Sonntag um den 20. Januar das Bruderschaftsfest des heiligen Sebastian gefeiert. Im Jahre 1760 wurde diese anlässlich des geglückten Neubaus der Pfarrkirche St. Ulrich und Afra und des Pfarrhauses vom damaligen Ortspfarrer Sebastian Huebner ins Leben gerufen. Seither ist diese Gebetsbruderschaft in Todtenweis aktiv.  Jährlich...

Hochfest Mariä Himmelfahrt

Am Hochfest Mariä Himmelfahrt ist es in Todtenweis Tradition, dass am Abend eine Prozession zur “Flurbereinigungskapelle” südlich von Todtenweis stattfindet. Nach dem Abendgottesdienst, bei dem auch die Kräuterbuschen gesegnet wurden, pilgerten etwa 50 Teilnehmer betend zur Kapelle. Aushilfspfarrer Prof. Dr. Andrezey Pastwa zelebrierte Gottesdienst und Andacht. Danach ging es wieder...

Palmsonntag in Todtenweis

So wie Jesus vor über 2000 Jahren in Jerusalem eingezogen ist, so zogen die Gläubigen in Todtenweis zur Pfarrkirche. Jesus wurde mit Palmzweigen begrüßt. So gab es auch in Todtenweis an der Linde Palmbuschen, die von Pfarrer Babu gesegnet wurden. . Mit diesen zogen sie in Begleitung von Fahnen singend...

Passionssingen in Todtenweis

Es war eine besinnliche, nachdenkliche Stunde, die das Ökumenische Passionssingen am Sonntag in der Pfarrkirche St. Ulrich und Afra bot. Der Chor der Singrunde unter der Leitung von Ursula Haggenmüller gestaltete wieder ein Programm, das zu einem beeindruckenden Hörgenuss wurde. „Oculi nostri“ , Unsere Augen richten wir auf unseren Herrn,...

Firmlinge bei Weihbischof

Die Firmanwärter der Pfarreiengemeinschaft Aindling hatten die Ehre, Weihbischof Florian Wörner, der ihnen am Samstag, 24. Juni, das Sakrament der Firmung spenden wird, persönlich kennenzulernen. Mit dem Bus fuhren die Jugendlichen mit ihren Firmvorbereitern und Pfarrer Babu nach Augsburg. Weihbischof Florian Wörner begrüßte jeden persönlich mit Handschlag und stellte sich...

Seniorennachmittag in Todtenweis

Zum Seniorennachmittag wurden in Todtenweis alle Bürgerinnen und Bürger mit Begleitung persönlich eingeladen. Rund 60 Gäste folgten der Einladung der Pfarrei. Mit Kaffee und selbstgebackenen Kuchen wurden sie verwöhnt und unterbrachen die Fastenzeit für einen Nachmittag. Zur Unterhaltung spielten Siegried Wittmann und Thomas Meier auf. Neben dem Kulinarischen war selbstverständlich...