Fronleichnamsprozession in Aindling

Bei strahlendem Sonnenschein machten sich in Aindling zahlreiche Gläubige auf zur Fronleichnamsprozession. Begleitet von den Ministranten, den Erstkommunionkindern und der Feuerwehr trug Pater Jiby das Allerheiligste durch die Straßen. Den Zug führte der Aindlinger Musikverein an, gefolgt von zehn Fahnenabordnungen der Ortsvereine und Stangenträgern. Die Altäre wurden mit Texten von der KAB, den Erstkommunionkindern, dem Burschenverein und dem Pfarrgemeinderat gestaltet. Den Abschluss fand die Prozession in der Aindlinger Pfarrkirche mit dem Lied „Großer Gott wir loben dich“.

 

Weitere Fotos finden Sie hier in der Diashow:

 

Das könnte dir auch gefallen...