Firmung


Die Firmung ist wie die Taufe und die Erstkommunion ein Initiationssakrament auf dem Weg zum Christsein. Sie verleiht den meist jugendlichen Firmlingen den Heiligen Geist, um sie in der Glaubensgemeinschaft fester zu verwurzeln und die Verbindung zu Jesus und der katholischen Kirche zu stärken.

Alle zwei Jahre findet in der Pfarreiengemeinschaft eine Firmung statt. Nächster Termin ist am Samstag, 12. Juni 2021 in der Aindlinger Pfarrkirche. Gefirmt werden die Schüler, welche derzeit in der 5. und 6. Klasse sind.

Die Anmeldung hat bereits stattgefunden.