Hochzeit


Viele Menschen wünschen sich eine kirchliche Trauung als Zeichen ihrer verbindlichen Liebe zueinander.

In der katholischen Kirche wird die Ehe als Sakrament  gesehen, weil sie diese unwiderrufliche Liebe Gottes sichtbar macht. In der Liturgie der Trauung heißt es:”Gott hat die Ehe zu einem Abbild seiner Liebe zu uns Menschen gemacht. Er segnet und heiligt die Liebe von Mann und Frau und macht ihre Verbindung unauflöslich, wie auch seine Liebe zu uns unwiderruflich ist.”

Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, das Sakrament der Ehe zu schließen, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit dem Pfarrer auf, um die notwendigen Vorbereitungen zu treffen.