Pfarreiengemeinschaft Aindling Blog

Firmlinge bringen Lebensmittel zur Aichacher Tafel

Unglaubliche 91 Kartons voll mit allerlei Lebensmitteln für die Aichacher Tafel haben die Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft Aindling gesammelt. Bei dem sozialen Projekt im Rahmen ihrer Firmvorbereitung warteten die Jugendlichen vor zwei Supermärkten in Aindling auf Kunden. Diese baten sie, bei ihrem Einkauf  “ein Teil mehr” mitzubringen und für das Projekt zu spenden....

Erstkommunion in Todtenweis

Sieben Kinder, sechs Buben und ein Mädchen, bekamen am gestrigen Sonntag in Todtenweis zum ersten Mal die „Heilige Kommunion“ gereicht. „Ich bin das Brot des Lebens“, so lautete das Thema. Im Bild die Erstkommunionkinder mit Pater Jiby und den Ministranten. (vorne von links) Niko Kefallinos, Theresa Goretzko, Tim Kugler (hintere...

Firmlinge schicken kleine Schiffchen auf den Weg

Beim zweiten Firmvorbereitungsnachmittag der Firmlinge aus den Pfarreien Aindling und Willprechtszell trafen sich die Firmlinge mit ihren Paten zunächst im Aindlinger Pfarrheim. Hier hörten sie alles zum Ablauf der Firmung, besuchten später auch die Pfarrkirche und schickten zusammen mit ihren Paten kleine Schiffchen auf den Weg. Nun freuen sich die...

Feierliche Osternacht in Aindling

Zum Gottesdienst in der Osternacht trafen sich zahlreiche Gläubige in der Aindlinger Pfarrkirche. Zu Beginn der Messfeier wurde vor der Kirche das Osterfeuer von Pater Babu gesegnet und die Osterkerze daran entzündet. Gemeinsam mit den Ministranten und Erstkommunionkindern zog der Geistliche feierlich in die Pfarrkirche ein. Die Ministranten verteilten das...

Karfreitag in Aindling

Am Karfreitag trafen sich die Buben und Mädchen zum Kinderkreuzweg im Aindlinger Pfarrheim. Mit Dias zeigte das Familiengottesdienstteam den Leidensweg Jesus bis zum Tod am Kreuz. Im Anschluss daran gingen die Kinder in die Pfarrkirche, um dort Jesus Grab zu besuchen. Am Nachmittag fand in der Aindlinger Pfarrkirche die Karfreitagsliturgie...

Palmsonntag in Aindling gefeiert

Am Palmsonntag trafen sich die Gläubigen in Aindling zunächst an der Mariengrotte beim Friedhof. Pater Babu und Geistlicher Rat Ernst kamen mit Palmzweigen begleitet von den Ministranten. “Die Zweige zeigen unsere Liebe und Treue zu Jesus. Wir sollen ihm nachfolgen, auch wenn es manchmal schwer ist”, sagte Pater Babu zu...

Firmlinge sammeln für die Aichacher Tafel

Die Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft Aindling bereiten sich auf ihre Firmung mit verschiedenen sozialen Projekten vor. Deshalb standen kürzlich Firmlinge vor dem Penny-Markt und dem Edeka-Markt in Aindling. Mit der Aktion „Ein Teil mehr“ baten die Jugendlichen die Kunden des Supermarktes bei ihrem Einkauf etwas zusätzlich einzukaufen und dies der Aichacher Tafel zu...

Passionssingen

   „Passion im Christentum“  – mit dem geistlichen Drama um das Leiden und Sterben Jesus von Nazareth, mit dem Höhepunkt der Kreuzigung bis zur Auferstehung wurden die Besucher beim Passionssingen in der Todtenweiser Pfarrkirche durch Gebet und Gesang angesprochen. Wie ein Eingangstor in den Abendmahlsaal  öffnet sich der Satz „Dies...

Ministrantenkreuzweg

Zu einem gemeinsamen Kreuzweg trafen sich die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Aindling in Petersdorf. Beginn mit einem Prolog war in der Kapelle an der Straße Richtung Affing. Pfarrer Babu Pereppadan lud zum gemeinsamen Beten und Singen ein. Die Ministranten trugen abwechselnd von Station zu Station ein großes etwa zwanzig Kilogramm schweres...