Pfarreiengemeinschaft Aindling Blog

Fastensuppenessen in Todtenweis

Am Passionssonntag gab es am späten Nachmittag eine Fastensuppe im Todtenweiser Pfarrhaus. Eingeladen dazu hatte der katholische Frauenbund. Die reichhaltige Gemüsesuppe wurde bei den winterlichen Temperaturen gerne angenommen. Der Erlös ist für soziale Zwecke geplant. Viel Arbeit hatte sich das Vorstandsteam mit dem Schneiden des Gemüses gemacht. Alles wurde fein...

Passionssingen in der Pfarrkirche Todtenweis

Die mit violettem Stoff verhüllten Altarbilder in der St. Ulrich und St. Afra Kirche vermittelten den passenden Rahmen für das Passionssingen der Singrunde Todtenweis. Ein Erlebnis von Raum und Klang, mit nachdenklichen Texten und Stille zum Zuhören und Nachdenken unter Leitung von Ursula Haggenmüller. Der Gedanke: „Auf dich vertrau ich und...

Ministrantenkreuzweg

Trotz eisiger Kälte trafen sich am  Sonntagnachmittag, den 18. März, zahlreiche Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft Aindling, zusammen mit vielen weiteren Personen zum Ministrantenkreuzweg in Aindling am „Bußberg“. In sechs Stationen ging es nach Binnenbach. Von den Ministranten wurde ein großes hölzernes Kreuz mitgetragen und an den Stationen lasen die Minis auch...

Ehrenamtsessen der Pfarrei Aindling

Zum Essen waren am Freitagabend alle ehrenamtlichen Mitarbeiter der Pfarrei Aindling eingeladen. Rund 60 Männer und Frauen kamen der Aufforderung gerne nach und so saß man in gemütlicher Runde zusammen im Aindlinger Pfarrheim. Pfarrer Babu und Pfarrgemeinderatsvorsitzende Franzsika Köbl bedankten sich für die Unterstützung und die helfenden Hände, die immer...

Kinderfasching in Aindling

Wenn sich Prinzessinnen, Cowboys, Piraten und Feen im Moosbräusaal in Aindling tummeln, dann ist wieder Kinderfasching angesagt. Rund 50 Maschkeras kamen mit ihren Eltern und feierten die fünfte Jahreszeit. Beim Luftballonspiel, der Reise nach Jerusalem oder einer Polonaise hatten die Buben und Mädchen ihren Spaß. Beeindruckt waren sie auch vom...

Familiengottesdienst „Alle suchen dich“

„Wir sind gekommen, um ihn anzubeten“ – mit diesem Lied begann der Venite!-Chor den Familiengottesdienst in der Aindlinger Pfarrkirche. Das Thema war diesmal „Alle suchen dich“. Im Predigtspiel gingen die Kinder herum und fragten bei einem alten Ehepaar, auf dem Spielplatz oder bei einer Pflegerin nach: „Hast du Jesus gesehen?“...

Bruderschaftsfest zum heiligen Sebastian in Todtenweis

Alljährlich wird in Todtenweis am Sonntag um den 20. Januar das Bruderschaftsfest des heiligen Sebastian gefeiert. Im Jahre 1760 wurde diese anlässlich des geglückten Neubaus der Pfarrkirche St. Ulrich und Afra und des Pfarrhauses vom damaligen Ortspfarrer Sebastian Huebner ins Leben gerufen. Seither ist diese Gebetsbruderschaft in Todtenweis aktiv.  Jährlich...

Neujahrsempfang im Aindlinger Pfarrheim

Zum Neujahrsempfang luden traditionell Markt- und Pfarrgemeinde am Dreikönigstag ins Aindlinger Pfarrheim ein. Der “Hausherr”, wie Pfarrer Babu selbst sagte, begrüßte zuerst die über 100 Besucher. “Es kommt ein neues Jahr, wie es noch keines war,” sinnierte der Pfarrer in Reimform über das neue Jahr, und was es wohl bringen...

Willprechtszell feiert Neujahrsgottesdienst mit Venite!-Chor und Aussendung der Sternsinger

Am Neujahresgottesdienst in der Kirche St. Georg und Gregor in Hohenried wurden drei Sternsinger von Pater Jiby gesegnet sowie Weihrauch und Kreide geweiht. In seiner Predigt hieß Pater Jiby die Kirchenbesucher willkommen im neuen Jahr. Die musikalische Umrahmung übernahm der Venite!-Chor aus Aindling mit Weihnachtsliedern. Eine kleine Kostprobe können Sie...

Sternsinger werden in Aindling ausgesendet

Beim Neujahrsgottesdienst in der Aindlinger Pfarrkirche entsendete Pater Jiby die rund 20 Sternsinger der Pfarrei Aindling. In den nächsten Tagen werden sie von Haustür zu Haustür ziehen und um Spenden für die Mission bitten. Bei der diesjährigen Sternsingeraktion wird besonders das Engagement gegen ausbeuterische Kinderarbeit in Indien unterstützt. [wp_ulike]  ...