Kategorie: Pfarrei Aindling

Karfreitag – Jesus stirbt am Kreuz

Am Karfreitag versammelten sich um 9 Uhr morgens die esten Gläubigen zum Gebet in der Aindlinger Pfarrkirche. Um 10 Uhr fand der Kinderkreuzweg statt. Die Buben und Mädchen hörten von den letzten Stunden Jesus, bevor er ans Kreuz genagelt wude und starb. Mit Blumen ehrten die Kleinen den Heiland und...

Firmlinge bei Weihbischof

Die Firmanwärter der Pfarreiengemeinschaft Aindling hatten die Ehre, Weihbischof Florian Wörner, der ihnen am Samstag, 24. Juni, das Sakrament der Firmung spenden wird, persönlich kennenzulernen. Mit dem Bus fuhren die Jugendlichen mit ihren Firmvorbereitern und Pfarrer Babu nach Augsburg. Weihbischof Florian Wörner begrüßte jeden persönlich mit Handschlag und stellte sich...

Faschings-Kindergottesdienst in Aindling

„Einfach Spitze, dass du da bist“, hieß es im Eröffnungslied zum Faschings-Kindergottesdienst im Aindlinger Pfarrheim. Über 20 Kinder waren verkleidet mit ihren Eltern gekommen und sangen begeistert mit. In einer Geschichte hörten die Buben und Mädchen, dass der liebe Gott uns – egal wie wir verkleidet sind – trotzdem erkennt und uns lieb...

Kinderfasching in Aindling

Wenn sich Indianer, Cowboys, FBI-Agenten und Prinzessinen im Aindlinger Moosbräusaal einfinden, dann ist klar: Es ist wieder Kinderfasching. Der Pfarrgemeinderat Aindling organisierte wie jedes Jahr die Veranstaltung mit einer großen Tombola,  Polonaise und Luftballone zertreten. Sehr begeistert waren die kleinen Maschkeras über den Auftritt der Kindergarde aus Neukirchen und der Aindlinger Kindershowtanzgruppe Laetizia....

Dankeschön an Ehrenamtliche

Zu einem „Dankeschön-Essen“ waren alle ehrenamtlichen Helfer der Pfarrei Aindling eingeladen. Rund 100 Ehrenamtliche sind für die Pfarrei tätig, über 70 davon kamen im Februar nach dem Sonntagsgottesdienst ins Pfarrheim zum Mittagessen. Pfarrer Babu freute sich, über die große Anzahl an Ehrenamtlichen, ohne die das Kirchenleben in der Pfarrei nicht...

Neujahrsempfang im Aindlinger Pfarrheim

„Ein Dankeschön an alle, die mehr tun als ihre Pflicht und damit Aindling zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde machen“, so Bürgermeister Tomas Zinnecker beim Neujahrsempfang im Aindlinger Pfarrheim. Knapp 100 Gäste waren gekommen und wünschten einander bei einem Glas Sekt ein gutes, neues Jahr. Wie immer hatte der Pfarrgemeinderat...